Skip to main content

Zuletzt aktualisiert am: 26.10.2020

BCAA und schneller Muskelaufbau?

Schnellerer Muskelaufbau durch BCAA

In unserem heutigen Fitness-Blog Beitrag möchte ich mal etwas über den Muskelaufbau durch die BCAA Einnahme schreiben. Im fortlaufenden Artikel habe ich auch eine Video von Julian Zietlow eingefügt, weil eine gesprochene Stimme immer etwas besser ist als sich einen kompletten Artikel von A bis Z durch zu lesen.

Braucht man BCAA?

Ja – das braucht jeder Mensch. Es sind essenzielle Aminosäuren die der Körper nicht selber herstellen kann. Es ist für uns Menschen nur möglich, diese BCAA über die Nahrung oder durch ein BCAA Produkt aufzunehmen. Das heißt also im Klartext: BCAA sind wichtig, können aber zu einem geringen Teil durch Lebensmittel zugeführt werden.

Hier geht es zu unserem BCAA Vergleich

Die Vergleichstabelle vom BCAA Vergleich 2015

 

Fördert BCAA den schnelleren Muskelaufbau?

Es gibt einige Studien darüber, die besagen, dass die BCAA Einnhame den Muskelaufbau fördert – doch um ehrlich zu sein – wer weiß, wer diese Studie bezahlt hat und wie lange diese Studie schon her ist.

Meine Meinung

Meine Meinung zu BCAA sind, das es viel wichtigere Dinge gibt, als sich im Bereich Fitness nur auf die Supplements zu stürzen. Viel wichtiger ist es, kontinuierlich ins Training zu gehen und einen gewissen Tagesablauf zu erhalten. Weiter hinaus würde ich auch nicht mein letzten Cent für BCAA´s ausgeben. Wenn ich eher fortgeschritten bin, und gerne mal neues ausprobeiren möchte, kann man dies gerne tun, denn die Nebenwirkungen stehen in keinem Verhalten zu den Vorteilen von BCAA.

Aber ich habe auch eine Zeit lang BCAA´s eingenommen als ich im Muskelaufbau war und besonders viel Rudergerät gefahren bin. Natürlich habe ich nicht nur BCAA´s genommen sondern noch eine ganze andere Supplements wie Kreatin, Beta Alanin und viele weitere. Ich bin mit den Ergebnissen sehr zufrieden gewesen.

Hat euch dieser Beitrag gefallen? Dann gebt uns doch ein Like auf unserer Fanpage bei Facebook.